Lockdown 2 – das schaffen wir auch!

Mittlerweile sind wir schon im letzten Drittel des Novembers angekommen. Seit 3 Wochen ist die Durchführung von Chorproben wieder verboten – das trifft uns besonders, weil wir uns diesen Monat sogar zweimal getroffen hätten.

Auch wenn wir Verständnis dafür haben, dass diese einschneidenden Maßnahmen notwendig sind: Spaß macht es keinen! Aber Um Spaß geht es bei Corona auch nicht.


Unser Chor ist im vergangenen Jahr zu einer tollen Gemeinschaft zusammengewachsen. Nach wie vor (sogar im Lockdown) vergeht kaum ein Monat, in dem wir nicht neue Leute zum „Schnuppern“ begrüßen dürfen. Das wäre schon unter „normalen“ Umständen bemerkenswert – über das Corona-Jahr 2020 ist es ein Beleg dafür, was für ein lustiger und engagierter Haufen da zusammen gekommen ist.

Und so treffen wir uns natürlich auch jetzt wieder in Zoom-Konferenzen anstelle von Chorproben. Nicht, weil wir dann gemeinsam singen könnten – Zoom-Chorproben sind sicherlich für viele Chöre das Mittel der Wahl, aber in das Konzept von STIMMKRAFT, das auf Eigenverantwortlichkeit setzt, passen sie nicht. Nicht, weil wir immer wahnsinnig viel zu besprechen hätten – jede*r Sänger*in weiß, welche Stücke zu proben sind. Wir treffen uns, weil wir uns auf das Wiedersehen freuen. Weil uns diese Leute, die wir über das Jahr eigentlich ohnehin nicht häufig sehen, ans Herz gewachsen sind. Weil STIMMKRAFT beides ist: Ein toller Chor – und eine tolle Gemeinschaft.

Was das Chorsingen angeht, war 2020 ein Jahr zum Abschreiben… aber wir sind gedanklich schon im nächsten Jahr. Und haben richtig Bock! Landesmusikfestival, endlich unser erstes Abend-Konzert und ein gemeinsames Adventswochenende in Prag sind nur ein paar der Highlights, auf die wir uns freuen. Und am allermeisten freuen wir uns über jede*n, die Lust hat, sich mit uns auf den Weg zu machen! Du bist herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.